Bio-Resonanz


 

 

  

 

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie basiert darauf, dass das gesamte Universum aus Schwingungen besteht und sich einelektromagnetisches Feld im und um den Körper eines jeden Menschen herum befindet. Zwischen der Ausprägungdieser Schwingungen im menschlichen Organismus und der Gesundheit beziehungsweise Krankheiten besteht ein enger Zusammenhang. Mittels Bioresonanztherapie wird die Harmonie des Organismus wiederhergestellt.Jedes Lebewesen verfügt über ein eigenes Muster elektromagnetischer Schwingungen. Beim Vorliegen von Belastungen des Körpers wie beispielsweise Allergien, Giftstoffeinwirkungen, Impfschäden, Infektionen undVerletzungen kommt es zur Ausbildung einer gestörten Harmonie des elektromagnetischen Feldes. Umgekehrt können ungünstige Schwingungen, die aus dem Körperinneren oder der Umgebung kommen, selbst Beschwerden und Erkrankungen verursachen. Ein Beispiel für schädliche Strahlung aus der Umwelt ist der Elektrosmog. Bei der Bioresonanztherapie werden die Schwingungen, die aus dem Körper treten, aufgezeichnet. Dies erfolgt über Elektroden auf der Haut, die durch Kabel auf einem Messgerät sichtbar gemacht werden.  Durch diese Informationen kann erkannt werden, ob und inwieweit Störungen der elektromagnetischen Wellen und somit Gesundheitseinschränkungen vorliegen. Besonders werden durch die diagnostische Seite der Threapie Allergien sowie ein Parasiten- und Pilzbefall aufgespürt. Die eigentliche Therapie erfolgt ebenfalls über die selbe Apparatur.Die aufgezeichneten Schwingungen werden durch das Gerät, einem sogenannten Frequenzmodulator, umgewandelt  und um 180 Grad phasenverschoben als heilende Schwingungen solange wieder an den Körper zurückgeführt, bis eine sogenannte "Flatline" entsteht, die anzeigt, dass die Störschwingungen eliminiert werden konnten.  Die Umwandlung erfolgt also quasi durch eine Spiegelung der Schwingungssignale, sodass damit eine Harmonisierung der elektromagnetischen Wellen geschaffen wird. Die Bioresonanztherapie hat eine Stimulierung von Regelmechanismen und eigenen Heilkräften des menschlichen Organismus zur Folge. Sie kann bei einer Vielzahl von Beschwerden durchgeführt werden. Zu den Einsatzgebieten gehören unter Anderem Schmerzen, akute Erkrankungen, Allergien, rheumatische Erkrankungen und Schlafstörungen. Da die Bioresonanztherapie vollkommen schmerzlos in der Durchführung ist, eignet sie sich auch hervorragend zur Therapie von Kindern.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!